Um unsere Seite nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen verwenden wir Cookies.  Mit der Nutzung der Seiten von Radio Monacensis erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.


foto1
foto1
foto1
foto1
foto1


     Radio Monacensis hören
  Radio Monacensis mit Winamp hören Radio Monacensis mit Windows Player hören Radio Monacensis mit Realplayer hören Radio Monacensis mit laut.fm - Player hören

Lauschet...
Radio Monacensis
Radio Monacensis Logo

Das führende Mittelalter - Radio

Veranstaltungstipps

Buchtipp

      Das Schattenreich der Vampire von Bella Forrest

      Das Schattenreich der Vampire von Bella ForrestDie 17-jährige Sofia Claremont wird nach einem Streit mit ihrem besten Freund Ben von Vampiren...

      Weiterlesen...

Musiktipp

      Paulines Choice - A Night in Stromness

      Paulines Choice - A Night in StromnessDer Kopf des Trios „Paulines Choice“ ist Pauline Pfeiffer, die mit diesem Projekt eines ihrer...

      Weiterlesen...

Radio Monacensis ist ein Stream von
logo lautfm

Musiktipps

Wünnespil - Olden Times

Das © WünnespilEnsemble Wünnespil entstand 1995 und besteht zur Zeit aus den Gründungsmitgliedern Jutta & Klaus Peill (Spilwîp Maria und Markward, Pfeil von Elberfeld). Das Ehepaar Pail musiziert seit über 15 Jahren in verschiedenen Formationen zusammen und spielte bereits seit 1992 gemeinsam in der Formation "Liederlich' Leut".
Sie widmeten sich im Laufe der Jahre den verschiedensten Stilrichtungen angefangen bei keltischer Folklore, über Vokalsätze, Obertongesang, Tanzmusik und Worldmusic, um sich dann ab 1995 auf die Musik des Mittelalters und der Renaissance zu konzentrieren.
2000 erschien die bis dato einzige CD des Ensembles "Argentea" im Verlag der Spielleute. Vielgelobt wegen ihrer Vielseitigkeit erhielt "Argentea" ein 'BRAVO' des französischen Musikmagazins trad'magazine.
Nun, fünfzehn Jahre später erschien ihre zweite CD mit dem Titel "Olden Times".


"Olden Times" ist ein Album mit eher ruhigeren Titeln, dass zum Entspannen und Träumen einlädt. Allerdings ist gerade dies das angenehme an dieser CD, nämlich dass, weitläufig bezeichnet, Mittelaltermusik nicht immer nur aus Dudelsäcken, Davul oder Bracchialrhythmen bestehen muss.
Gerade in ruhigeren Stücken zeigt sich, die Virtuosität, Spielfreude und das Können einer Musikgruppe.
Alles drei erfüllen Wünnespil und ihre Gastmusiker auf "Olden Times" voll und ganz.

Das neue Album besteht aus 13 Liedern teils mit Melodien aus dem alten Irland, Island und Schottland, mal mit neuen Texten oder auch Titeln von befreundeten Musikern, wie zum Beispiel "Eyes across Time", dessen Medlodie vom Harfenspieler Fionn Ruadh stammt.
Die Musik ist handgemacht, da gibt es keine technischen Spielereien, obwohl man diesmal auch einige elektrisch verstärkte Saiteninstrumente, wie E-Bass, indische Shruti-Box, Monochord und einige kleinere technische Effekte zugelassen  hat.
Dennoch klingt der Sound nicht durch Studiotechnik aufgeblasen, diese Musik könnte fast genau so auch am Lagerfeuer eines Mittelalterlagers auf Akkustikinstrumenten aufgenommen worden sein. Für Freunde der Harfe sind besonders die Stücke "An Dro Medley" und "Die Taube" zu empfehlen, da hier der klare Klang dieses Instrumentes, gepielt von Fionn Ruadh zur Geltung kommt.
Wer Musik in der Art von Estampie oder den früheren Faun mag, dem sei "Olden Times" von Wünnespil empfohlen.

 

Radio Monacensis hören

Wir sind auch in Webradioportalen wie Radio.de, Tunein, Reciva, Vtuner, Goldmusic, liveradio.de etc. vertreten. Einfach dort nach "monacensis" suchen.

Neu im Programm

Dunkelschoen - Abraxas  |  Alle Urheberrechte der Cover liegen bei den entsprechenden Interpreten, Labels oder deren Vermarktern! Alle anderen Bildrechte liegen, wenn nicht anderes angegeben, bei den entsprechenden Urhebern
Paulines Choice - A Night In Stromness  |  Alle Urheberrechte der Cover liegen bei den entsprechenden Interpreten, Labels oder deren Vermarktern! Alle anderen Bildrechte liegen, wenn nicht anderes angegeben, bei den entsprechenden Urhebern
Nobody Knows - Folkslieder  |  Alle Urheberrechte der Cover liegen bei den entsprechenden Interpreten, Labels oder deren Vermarktern! Alle anderen Bildrechte liegen, wenn nicht anderes angegeben, bei den entsprechenden Urhebern
Ghosttown Company - FolkRock  |  Alle Urheberrechte der Cover liegen bei den entsprechenden Interpreten, Labels oder deren Vermarktern! Alle anderen Bildrechte liegen, wenn nicht anderes angegeben, bei den entsprechenden Urhebern
Corvus Corax - Der Fluch des Drachen  |  Alle Urheberrechte der Cover liegen bei den entsprechenden Interpreten, Labels oder deren Vermarktern! Alle anderen Bildrechte liegen, wenn nicht anderes angegeben, bei den entsprechenden Urhebern
Harmonica Creams - Futura Ancient Alchemy  |  Alle Urheberrechte der Cover liegen bei den entsprechenden Interpreten, Labels oder deren Vermarktern! Alle anderen Bildrechte liegen, wenn nicht anderes angegeben, bei den entsprechenden Urhebern
Tibetrea - Zauber und Rituale  |  Alle Urheberrechte der Cover liegen bei den entsprechenden Interpreten, Labels oder deren Vermarktern! Alle anderen Bildrechte liegen, wenn nicht anderes angegeben, bei den entsprechenden Urhebern

Demnächst im Handel

Zur Zeit keine Neuerscheinungen

Für Musikwunsch und Gruss hier klicken

 

 

Listinus Toplisten