foto1


     Radio Monacensis hören
  Radio Monacensis mit Winamp hören Radio Monacensis mit Windows Player hören Radio Monacensis mit Realplayer hören Radio Monacensis mit laut.fm - Player hören

Lauschet...
Radio Monacensis
Radio Monacensis Logo

Das Mittelalter - Radio

Like uns auf Facebook

Buchtipp

      Iron Flowers - Die Rebellinnen von Tracy Banghart

      Iron Flowers - Die Rebellinnen von Tracy BanghartSerina ist ihr ganzes Leben darauf vorbereitet worden, eine Grace des Regenten zu werden. Ihre...

      Weiterlesen...

Musiktipp

      PurPur - MaidenWerk

      PurPur - MaidenWerkMit ihrem 4. Studioalbum „MaidenWerk“ wandelt das Mittelalter-Fantasy-Folk-Duo PurPur auch im 10....

      Weiterlesen...

Radio Monacensis ist ein Stream von
logo lautfm

Buchtipps

Die dreizehnte Fee: Erwachen von Julia Adrian

© neobooks Self-Publishing Tausend Jahre lang schlief die Königin. Als sie aus ihrem Schlaf erwacht muss sie sich erst wieder in der Welt zu Recht finden. Viel hat sich in der langen Zeit verändert. Und auch sie selbst ist nicht mehr dieselbe wie früher. Als die dreizehnte der Feen hatte sie die größte Macht von allen. Doch nach dem Dornröschenschlaf ist ihr davon nichts mehr geblieben. Sie ist wie ein normaler Mensch. Ihre Schwestern haben daher jetzt endlich die Möglichkeit sie töten. Doch bevor es soweit kommt, begibt sich die Königin mit dem Hexenjäger auf einen Rachefeldzug. Doch ist es wirklich nur die Rache, die sie jetzt erfüllt?
 
Ich liebe Märchenadaptionen. Julia Adrian hat in ihrem Buch mehrere Märchen verarbeitet. Von Dornröschen über Hänsel und Gretel bis hin zum Rattenfänger. Und für jedes Märchen ist eine andere Fee bzw. Hexe verantwortlich. Die Idee dahinter fand ich wirklich gut! Und ich habe mich bei jeder neuen Hexe gleich gefragt, für welches Märchen sie wohl steht.
 
Leider hab ich etwas gebraucht, bis ich in die Geschichte reingekommen bin. Der Schreibstil ist zwar leicht, aber am Anfang fand ich ihn zu distanziert um eine Beziehung aufbauen zu können. Mit der Zeit hat sich das aber gelegt und je mehr ich über die Königin erfahren habe, umso sympathischer ist sie mir geworden. Was ich vom Hexenjäger halten soll, weiß ich nach diesem ersten Teil noch nicht. Einerseits ist er gegen alle Hexen/Feen und andererseits fühlt er sich sehr zu Königin hingezogen. Gestört hat mich, dass er keine Namen hat, sondern immer nur mit „der Hexenjäger“ betitelt wird. Aber das hat vielleicht einen höheren Sinn und wird in der/den Fortsetzungen erläutert.
 
Leider ist der erste Teil der Reihe ziemlich kurz und hört recht abrupt auf. Ich hätte es besser gefunden den zweiten Teil direkt anzuhängen und nicht zu splitten. Ich freue mich aber auf jeden Fall auf den nächsten Teil, der dann die Hoffentlich auch das Ende und nicht ein Teil einer unendlichen Reihe ist.
 
Das Cover finde ich wunderschön und es ist ein wahrer Blickfang. Ein Taschenbuch mit der gesamten Geschichte und diesem Cover würde ich unheimlich gerne im Regal stehen haben.
 

Fazit: Interessanter Fantasyroman mit Märchenelementen. Die ungewöhnliche Idee wurde gut umgesetzt. 4 von 5 Sternen.

 

Titel: "Die dreizehnte Fee: Erwachen“
Autor: Julia Adrian
Seiten: 213 (Print-Ausgabe)
Verlag: neobooks Self-Publishing
Format: eBook
ISBN: 373754252X
Preis: 2,99 EUR

 


Rezension mit freundlicher Genehmigung von Biluma  - lest mehr auf Bilumas Bücher-Blog
 
Das Buch ist u.a. erhältlich bei:

 

Radio Monacensis hören

Radio Monacensis bei laut.fm

Wir sind auch in Webradioportalen wie Radio.de, Tunein, Reciva, Vtuner, Goldmusic, liveradio.de etc. vertreten. Einfach dort nach "monacensis" suchen.

Neu im Programm

Fiddler
Veytstanz - Des Tanzes zweiter Akt  |  Alle Urheberrechte der Cover liegen bei den entsprechenden Interpreten, Labels oder deren Vermarktern! Alle anderen Bildrechte liegen, wenn nicht anderes angegeben, bei den entsprechenden Urhebern
Fuchsteufelswild - Koenig Zeiger  |  Alle Urheberrechte der Cover liegen bei den entsprechenden Interpreten, Labels oder deren Vermarktern! Alle anderen Bildrechte liegen, wenn nicht anderes angegeben, bei den entsprechenden Urhebern
Dave Flynn - Draiocht (10th Anniversary)  |  Alle Urheberrechte der Cover liegen bei den entsprechenden Interpreten, Labels oder deren Vermarktern! Alle anderen Bildrechte liegen, wenn nicht anderes angegeben, bei den entsprechenden Urhebern

Demnächst im Handel

Vroudenspil: Panoptikum26.04.2019
Schandmaul: Artus03.05.2019
Tanzwut: Seemannsgarn07.06.2019